Menu
Menu

Collection: Hipp

 

Das ist Hippi

Der respektvolle Umgang mit der Natur und den natürlichen Ressourcen ist unser erklärtes Unternehmensziel. Dies hat uns zu einem der weltweit größten Verarbeiter ökologischer Rohstoffe gemacht. Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Ernährung zu leisten, sondern auch die Zukunft für kommende Generationen lebenswert und liebenswert zu halten.

„Der ökologische Landbau garantiert eine artgerechte Fütterung und Haltung der Tiere, Pflanzenschutz und natürliche Düngung sowie die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit.“

Gegen Grüne Gentechnik

Als führender Hersteller von Babynahrung tragen wir besondere Verantwortung für den Nachwuchs. Aus ökologischen und ethischen Gründen lehnt HiPP daher die Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen in die Umwelt ab. Die HiPP-Bio-Qualität garantiert, dass auf den Einsatz grüner Gentechnik von Feldern und Weiden bis zum Glas verzichtet wird und die Vielfalt der Natur erhalten bleibt - zum Wohle der Umwelt und der Kinder.

HiPP setzt sich gegen die Grüne Gentechnik ein, indem es beispielsweise eine Schulausgabe unterstützt, die Jugendlichen die Risiken der Agrochemie im Unterricht vermittelt.

Das Gleichgewicht zwischen Natur und Arten ist ein hochkomplexes System mit eigenen Gesetzmäßigkeiten. Für HiPP ist es sehr wichtig, die in jeder Hinsicht bedrohliche Verbreitung der Grünen Gentechnik zu stoppen. Deshalb hat HiPP die Schulausgabe „Leben aus Kontroll“ aktiv gefördert, mit der der Bayerische Lehrerverband eV, der Bund Naturschutz in Bayern (BN) und der Bund Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) Schülerinnen und Schüler zum Thema Agrogene aufklären wollen Technologie. HiPP sieht es als besondere Verpflichtung an, die extreme Verarmung von Arten und Sorten durch diese Gentechnik und ihre dramatischen Auswirkungen auf die biologische Vielfalt zu verhindern. Denn es geht um nichts weniger als die Grundlage allen Lebens und damit um die Zukunft der Kinder auf unserem Planeten.